Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.09.2017, 18:12 Uhr  //  Kultur

Charly Beutin an Bord des FS „Deutschland" im Konzert

Charly Beutin an Bord des FS „Deutschland
 C.Eckardt/B.Kremmin (Bild) PM/ago (Text) // www.ohaktuell.sh


Fehmarn – Der Last-Minute-Kartenverkauf für das Konzert mit Charly Beutin an Bord des Fährschiffs „Deutschland“ startet am 5. Oktober. Unter dem Motto „Rock’n Roll över de See“ präsentiert die Rhythm & Blues-Legende Charly Beutin am 12. Oktober ab 17.30 Uhr sein Konzertprogramm.

Mit 17 Jahren entdeckte Charly Beutin seine Leidenschaft für Musik und machte sie zu seinem Lebensinhalt. Eigene Songs zu schreiben und Menschen durch Melodien aufzurütteln und zu bewegen, das ist seitdem sein großes Ziel. Gemeinsam mit der Schreckschuss-Band, die aus Bernd Ohnesorge (Bass), Wolfgang Meis (Gitarre), Jörg Berger (Schlagzeug), Kai Dorenkamp (Akkordeon, Keyboard) und Manne Kraski (Gitarre) besteht, möchte er für beste Stimmung sorgen.
In dieser Formation gelang es Charly Beutin als bisher einzigem deutschen Künstler, den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ gleich fünf Mal in Folge zu gewinnen (OH-AKTUELL berichtete).

Die letzten Karten für dieses vierstündige Event gehen am 5. Oktober beim Tourismus-Service in Burg und Burgtiefe in den Verkauf. Im Preis von 29 Euro (mit Ostseecard 27 Euro) sind die Kosten für die Überfahrt, der Konzerteintritt, ein Begrüßungsgetränk und Speisen vom Buffet inklusive Dessert enthalten.

Treffpunkt ist am 12. Oktober um 17.30 Uhr am Fähranleger (Gangway im 1. Stock) in Puttgarden. Die Konzertbesucher gehen gemeinsam an Bord des Fährschiffes „Deutschland“ (Abfahrt 17.45 Uhr) und genießen dort das Konzertprogramm bis etwa 21.40 Uhr.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK