Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.02.2020, 15:15 Uhr  //  Blaulicht

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 207

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 207
 ar (Bild) PM/kbi (Text) // ohaktuell.sh


Großenbrode - Die Polizei hat mitgeteilte, das es heute Morgen (6.2.) gegen 7.23 Uhr auf der Bundesstraße 207 zwischen Großenbrode und der Insel Fehmarn zu einem Verkehrsunfall kam, bei dem zwei Menschen verletzt wurden.

Ein 17-jähriger Fahrzeugführer aus dem Kreis Ostholstein fuhr mit einem Leichtkraftfahrzeug - für den Straßenverkehr bis 45 km/h zugelassen - auf der B 207 in Richtung Fehmarn. Ein von hinten kommender 58-jähriger Opelfahrer, ebenfalls aus dem Kreis Ostholstein, fuhr aus bislang noch ungeklärter Ursache auf das Leichtkraftfahrzeug auf, welches durch den Aufprall von der Fahrbahn abkam und rechts in einen Graben geriet.

Der Opelfahrer fuhr nach dem Zusammenstoß noch einige Meter weiter und kollidierte mit einem elektrischen Windwarnschild, welches stark beschädigt wurde. Beide Unfallbeteiligten wurden mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme waren keine schweren Verletzungen festzustellen. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch einen Abschleppdienst geborgen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK