Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.02.2020, 10:10 Uhr  //  Sport

HSG Ostsee im Vier-Punkte-Spiel unter Erfolgszwang

HSG Ostsee im Vier-Punkte-Spiel unter Erfolgszwang
 FB (Bild) kbi (Text) // ohaktuell.sh


Neustadt i.H. - In der 3. Liga haben die Handballer der HSG Ostsee Neustadt/Grömitz morgen (8.2.) um 19 Uhr beim punktgleichen Tabellennachbarn Handball Hannover-Burgwedel anzutreten und müssen beide Punkte mit an die Ostsee nehmen, soll der Kontakt zum rettenden Ufer nicht verloren gehen.

Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge - davon zwei gegen die beiden Spitzenreiter, aber auch gegen den Mitkonkurrenten für den Klassenerhalt SV Anhalt Bernburg - gibt es nun keine zwei Meinungen mehr, nur zwei Punkte im Gepäck sind akzeptabel. Bei noch zehn ausstehenden Spielen ist das rettende Ufer bereits sechs Punkte entfernt. Hier stehen allerdings drei Mannschaften mit je 16 Punkten auf der Habenseite, gegen die die HSG Ostsee selbst noch antritt.

Es ist also noch nicht alles verloren, auch wenn sich bereits eine äußerst brenzlige Situation eingestellt hat. Die Mannschaft will diesen Kampf annehmen und den Hinspiel-Erfolg (29:27) wiederholen. In der abgelaufenen Saison gab es in Hannover ein 23:23, doch dieses Mal soll unbedingt ein Sieg eingefahren werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK