Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.02.2020, 14:41 Uhr  //  Blaulicht

Versuchter Raubüberfall mit Schusswaffe - Polizei sucht Zeugen

Versuchter Raubüberfall mit Schusswaffe - Polizei sucht Zeugen
 ar (Bild) PM/kbi (Text) // ohaktuell.sh


Ahrensbök - Wie die Kriminalpolizei Eutin mitgeteilt hat, kam es bereits am Sonnabend (8.2.) gegen 21.53 Uhr zu einem versuchten Raubüberfall in der Star-Tankstelle in Ahrensbök in der Segeberger Chaussee. Zwei dunkel gekleidete und maskierte, männliche Personen forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe des Bargeldes.

Die beiden Täter flüchteten jedoch ohne Beute unvermittelt aus der Tankstelle in unbekannte Richtung. Hinweise zu den flüchtigen Tätern oder einem etwaigen Fluchtfahrzeug nimmt die Kriminalpolizeistelle Eutin unter Telefon 04521-8010 oder Eutin.KPSt@polizei.landsh.de entgegen. Es wird wegen des Verdachts des versuchten schweren Raubes ermittelt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK