- Anzeige -

Ostholstein: Frauen-Leiche in der Feldmark – Mordkommission ermittelt

Gremersdorf – Die Lübecker Staatsanwaltschaft und die Lübecker Mordkommission der Bezirkskriminalinspektion haben die Ermittlungen aufgenommen, nachdem gestern (16.2.) in der Feldmark bei Gremersdorf in Ostholstein eine unbekannte weibliche Leiche aufgefunden wurde. Es wird von einem Tötungsdelikt ausgegangen. Eine Obduktion wird heute (17.2.) in der Gerichtsmedizin Lübeck vorgenommen.

In einer gemeinsamen Medieninformation der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizei Lübeck heißt es dazu:

„Die Ermittler bitten die Bevölkerung um Hilfe bei der Identifizierung des Leichnams. Hierzu werden neben dem Bild der Frau auch Tattoobilder veröffentlicht.

Bei der Toten handelt es sich um eine Frau im Alter zwischen 16 und maximal 30 Jahren. Sie ist nur circa 1,48 m groß und schlank, hat ungefähr schulterlanges, blond gefärbtes Kopfhaar. Die natürliche Haarfarbe dürfte sehr dunkel bis schwarz sein. Die Frau war mit einem roten Jogginganzug bekleidet.

Wer diese Frau kennt oder Beobachtungen und Hinweise zur der Tat geben kann, wird gebeten sich telefonisch mit der Kriminalpolizei in Lübeck unter der Rufnummer 0451-1310 in Verbindung zu setzen oder sich bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Weitere Details können aktuell zum Schutze der Ermittlungen nicht bekannt gegeben werden.“

 

 

3,597FansGefällt mir

auch interessant

Unfall beim Auffahren auf die Autobahn

Lübeck - Ein BMW-Fahrer wollte am späten Dienstagabend (18.6.) mit seinem Wagen an der Auffahrt Lübeck Zentrum auf die Autobahn A1 auffahren. Dabei geriet...