Montag, 4. März 2024

Unbekannte tote Person bei Neustadt aus der Ostsee geborgen

Neustadt i.H. – Die Staatsanwaltschaft Lübeck und die Polizeidirektion Lübeck haben bekannt gegeben, dass am Montag (3.2.) gegen 10 Uhr zwischen Sierksdorf und Neustadt, eine tote weibliche Person durch die Feuerwehr Neustadt aus der Ostsee geborgen wurde.

Nach Sichtung eines Anglers und umgehend abgesetztem Notruf wurde am gestrigen Montag gegen 10 Uhr, zwischen Sierksdorf und Neustadt, eine tote weibliche Person durch die Feuerwehr Neustadt aus der Ostsee geborgen. Die bislang durch die Kriminalpolizei Neustadt durchgeführten Ermittlungen führten jedoch noch nicht zur Identifizierung der Frau.

Entsprechende Vermisstenmeldungen liegen nicht vor. Es ist von einer eher kurzen Liegezeit im Wasser auszugehen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen bislang nicht vor, die Person dürfte ertrunken sein. Der Leichnam wurde in die Rechtsmedizin verbracht.

Beschreibung der Person:
– weiblich
– circa 50 Jahre alt
– kräftige Statur
– circa 165 cm groß
– kurze dunkle Haare mit grauen Strähnen
– einfache goldene Ohrringe links und rechts

Getragene Bekleidung:
– schwarze lange Stoffhose
– lila Pullover
– gelb-blaues Halstuch
– Ringelsocken
– schwarze halbhohe Schuhe

Bei der Frau konnte lediglich ein kleiner Schlüsselbund aufgefunden werden. Hierzu erhofft sich die Polizei Hinweise, die letztendlich eine Identifizierung der Person ermöglichen.

Schlüsselbund:
– Schlüssel für Sicherheits- bzw. Fahrradschloss Aufdruck „Chateau“ und „EoZ“
– Transponder für Schließanlage mit der Bezeichnung „0348“
– Schlüsselanhänger mit der Bezeichnung „B-2-35“ und „Jeske“ (Fotos)

Wer kann Angaben zu der Person und dem Schlüsselbund machen?
Wer hat aktuell im Bereich Neustadt/Sierksdorf/Haffkrug/Scharbeutz in Strandnähe Bekleidungsgegenstände, besonders eine Jacke/einen Mantel, aufgefunden?
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Neustadt 04561-6150 oder andere Polizeidienststellen.

3,597FansGefällt mir

auch interessant

Räuberischer Erpressung: Mann (62) ins Wasser geworfen

Lübeck - Im Bereich der Wallbrechtbrücke ist es heute Nacht (21.2.) zu einem Überfall auf einen Lübecker Radfahrer gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wurde...

Vom Online-Date ausgeraubt