Timmendorfer Strand – Seit 2015 initiiert die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) den „Kunstwettbewerb“, der finanziert wird durch Mittel aus der Kulturzeit der Gemeinde Timmendorfer Strand. Im Rahmen unterschiedlicher Mottos reichen seitdem jährlich Kunstinteressierte in den Kategorien „Professionelle Künstlerinnen und Künstler”, „Kinder und Jugendliche Künstlerinnen und Künstler”, „Freizeitkünstlerinnen und Freizeitkünstler” und „Gruppen” ihre Werke ein. Diese werden anschließend prämiert.

„Die Künstlerinnen und Künstler konnten in diesem Jahr erstmalig ihr Werk zur Versteigerung für den guten Zweck freigeben“, berichtet Lena Schwarz-Priegnitz, Auszubildende der TSNT GmbH und Projektverantwortliche für den Kunstwettbewerb 2021. „Wir freuen uns sehr über die große Bereitschaft und sind schon gespannt, wer Gefallen an welchem Werk findet.“

Die 54 Werke sind noch bis zum 16. Juli, 15 Uhr, in der Trinkkurhalle an der Strandpromenade ausgestellt. Das Mindestangebot pro Bild beträgt 25 Euro, das Überbieten erfolgt in 5-Euro- Schritten. Die Gebote werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der TSNT GmbH in der Trinkkurhalle entgegengenommen. Es besteht die Möglichkeit, auch per E-Mail an: infostrand@timmendorfer-strand.de  ein Gebot zusammen mit den Kontaktdaten abzugeben. Analog zur Ausstellung in der Trinkkurhalle, sind die zur Versteigerung ausgelobten Werke auch unter https://timmendorfer-strand.de/entdeckenerleben/kunst-kultur/kunstwettbewerb-1  zu finden, wo man sie im Vorfeld ansehen kann.

Die Einnahmen aus der Versteigerung kommen dem Förderverein „Kinderherz e. V.“ zugute. Der Verein unterstützt Kinder und Jugendliche und ist aus der Gemeinde Timmendorfer Strand nicht mehr wegzudenken. „Glück ist kein Glück ohne Kinder. Und Kinder sind keine Kinder ohne Liebe“ – das ist das Credo dieses Vereins, dessen Tätigkeitsliste lang ist, um die Welt der Kinder ein bisschen gerechter zu gestalten. Ob als Einzelfallhilfe bedürftiger Familien (Erstausstattung zur Einschulung der Kinder, Kleidung, Fahrradanhänger, Busfahrkarten, Übernahme der Gebühren für Sportkurse, Hortunterbringung und so weiter), Gewaltpräventionsprojekte in der Kita, vorschulische Sprachförderung, Schulprojekte, Baby-Treffs oder Säuglingssprechstunde (www.kinderherz-ev.de ).

„Wir würden uns riesig freuen, wenn viele Menschen an der Versteigerung teilnehmen und die Gelegenheit nutzen, den guten Zweck zu unterstützen und das eigene Zuhause mit einem einzigartigen Kunstwerk zu verschönern,“ soJoachim Nitz – Tourismusdirektor von Timmendorfer Strand Niendorf.

Aktuelle Ausstellungen im Rahmen des diesj ährigen Kunstwettbewerbes der TSNT GmbH sind außerdem an folgenden Orten in der Gemeinde Timmendorfer Strand zu finden:

– Im Strandpark in den XXL-Stahlrahmen (Gewinner-Werke)

– Im Strandpark unterhalb des SEA LIFE als Druck auf Plane (alle Teilnehmer-Werke)

– Ab August werden im Geschäft von Jaacks Fashion in Niendorf, Strandstraße 96-98, 30 Originalwerke ausgestellt

– Ab August am Bahnhof der Gemeinde Timmendorfer Strand, dort verschönern sechs großformatige Mesh-Banner mit Motiven der Gewinner des Online-Votings eine Betonwand

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein