Foto: TSG/oH

Grömitz – Am Mittwoch, 16. Juni, kommt das Saitentrio „The Roadsters“ nach Grömitz und bringt um 19.30 Uhr ordentlich Stimmung auf die Kunstbühne im Kurpark. Die Band spielt wohlbekannte Songs der Beatles, von Van Morrison, Elvis, Albert Hammond und vielen anderen. Die neue Singer-Songwriter-Generation, wie zum Beispiel James Blunt, Milow, Passenger, Jason Mraz, George Ezra und andere, ist ebenfalls im Repertoire. Getränke und Snacks gibt es vom Foodtruck der „Grömitzer Food Patrol“.

Eine Anmeldung für den musikalischen Sommerabend ist ratsam, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Diese erfolgt bequem online – alle Informationen hierzu sind im Veranstaltungstermin unter  www.groemitz.de/veranstaltungen zu finden. Der Check-In vor Ort erfolgt gerne per luca-App oder luca-Schlüsselanhänger, um Wartezeiten reduzieren zu können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein