Berlin – Die Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch-Institut binnen 24 Stunden 18.681 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Das ist erneut ein Höchstwert. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte noch vor wenigen Tagen von 19.000 Fällen gesprochen, die zu Weihnachten zu befürchten seien.

In Lübecks Altstadt gilt Maskenpflicht (Foto: ar)

In Schleswig-Holstein sind heute 215 neue Fälle gemeldet worden, gestern waren es 280. Im Norden mit Niedersachsen (1266), Bremen (210), Hamburg (390) und Mecklenburg-Vorpommern (132) sowie Schleswig-Holstein (280) war gestern somit ein Höchstwert von 2.278 gemeldeten Infektionen erreicht worden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein