Lübeck – Überaus erfolgreich war das U16-Team des Polizei SV Eutin beim Mannschafts-Cup des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verbandes (SHLV) am vergangenen Sonnabend (18.9.). Auf dem Buniamshof landete die weibliche Jugend  auf Platz 2 hinter dem Kieler TB. Jede Athletin durfte nur an einem Einzelwettbewerb und am Staffellauf über 4×100 m teilnehmen. Für die nötigen Punkte sorgten Lotta Schirmer (100 m in 13,65 sek), Marleen Seligmann (800 m 2:34,58 min), Taleesa Gehrke (80 m Hürden 15,72 sek), Paula Sill (Weitsprung 4,92 m) und Leny Westphal (Kugelstoßen 7,62 m). Die 4×100-m-Staffel mit Lotta Schirmer, Paula Sill, Taleesa Gehrke und Marleen Seligmann war nach 53,91 Sekunden im Ziel.

Das Foto zeigt (von links): Paula Sill, Lotta Schirmer, Marleen Seligmann, Taleesa Gehrke, Leny Westphal (Foto: Arno Reimann)

Alle Ergebnisse hier

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein