Anbaden 2022 in Rettin (Foto: © www.luebecker-bucht-ostsee/oH)

Rettin – Am 1. Mai wird es feucht-fröhlich in der Lübecker Bucht, denn dann ist traditioneller Anbadetag im kleinen, idyllischen Ostseebad Rettin. Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht lädt zum Treffen um 13.30 Uhr an der kleinen Seebrücke ein.

Dort heizt der Lübecker Kneipenchor dem Publikum zunächst ordentlich ein, bevor um 14 Uhr die unerschrockenen Ostseefans – bestenfalls in bunten, witzigen Kostümen – gemeinsam und mit Getöse in die noch empfindlich kühlen Meereswellen springen.

Dabei werden sie von schaulustigen Besuchern angefeuert, die lieber am Strand stehen und sich das Spektakel trockenen Fußes anschauen. 

Snack und Aufwärmer nach dem Bad

Nach dem erfrischenden Bad gibt es einen Snack und Aufwärmer in Form eines heißen Kakaos oder eines wärmenden Kräuterdestillats. Bevor um 14.30 Uhr weitere Livemusik über den Strand und die Wellen weht, wird die originellste Verkleidung prämiert und mit dem Anbader-Wanderpokal der Sparkasse Holstein ausgezeichnet.

Gewinnprämie wird am Weltfischbrötchentag serviert

Auf die Gewinner wartet ein original Fischbrötchensnack von der Küste, der am 7. Mai, dem Weltfischbrötchentag, wahlweise nach Hause oder ins Büro geliefert wird.

Alle Infos zum Anbaden in Rettin gibt es auch im Veranstaltungskalender der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht: www.luebecker-bucht-ostsee.de/anbaden

Die Veranstaltungsdaten auf einen Blick:

Kleine Seebrücke Rettin, Strandweg, 23730 Rettin

1. Mai von 13.30 bis 16.00 Uhr

Veranstaltungsablauf:

13.30 Uhr Das ‚Lübecker Kneipenchor‘ heizt ein

14.00 Uhr Anbaden und Prämierung

14.30 Uhr Konzert ‚Lübecker Kneipenchor‘ und ‚Great King Kate‘

Anmerkung der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht zu ihrer vorstehenden Pressemitteilung:

„Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.“

Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein