Timmendorfer Strand: Vollsperrung Kreuzung Strandallee/Kurparkstraße

Timmendorfer Strand – Die Gemeinde Timmendorfer Strand hat bekannt gegeben, dass im Zeitraum vom 17. bis 21. Februar im Kreuzungsbereich Strandallee/Kurparkstraße dringende Sanierungsarbeiten im Straßenbereich durchgeführt werden, da die Pflasterarbeiten bei der letztmaligen Herstellung nicht fachgerecht beziehungsweise fehlerhaft ausgeführt wurden.

Um einen einheitlichen Ausbauzustand im gesamten Bereich der Strandallee zu erhalten hat die Gemeinde, die derzeit vor Ort befindliche Firma Strabag AG mit den Arbeiten beauftragt. Die Firma hat Ihre Fachkunde bereits im zweiten Bauabschnitt der Strandallee und beim derzeitigen Ausbau Am Kurpark/Schmilinskystraße unter Beweis gestellt.

Der Sanierungsbereich Strandallee/Kurparkstraße wird in dem genannten Zeitraum voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Bergstraße und die Wohldstraße. Die direkt betroffenen Anwohner werden explizit durch die Firma Strabag zeitnah informiert.

3,597FansGefällt mir

auch interessant

Datenscanner sichergestellt – Hinweise erbeten

Oldenburg i.H. - Bei einer polizeilichen Maßnahme in Oldenburg sind am Dienstag (19.3.) zwei Datenscanner aufgefunden und sichergestellt worden. Diese konnten bislang keinem Eigentümer...