Neue Baustelle auf der A 1

Ratekau – Auf der Autobahn A 1 zwischen den Anschlussstellen Ratekau und Pansdorf beginnen am Dienstag (24.10.) Bauarbeite; dafür wird in beiden Richtungen ein Fahrstreifen gesperrt. Der Verkehr wird einstreifig an der Baustelle vorbeigeleitet. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck mit.

Ab dem 6. November werden dann zusätzlich im Bereich des Autobahnkreuzes Lübeck in Fahrtrichtung Lübeck Betonplatten ersetzt. Auch hier werden einzelne Fahrstreifen gesperrt und der Verkehr wird dann zweispurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Die Fertigstellung der Gesamtleistung mit einem Auftragsvolumen von rund 500.000 Euro – vergeben an die Firma Eurovia Beton – wird am 8. Dezember erwartet.

 

3,597FansGefällt mir

auch interessant

Feuerwehr Lübeck im Unwettereinsatz

Lübeck – Wegen einer Unwetterlage im östlichen Schleswig-Holstein kam es am Sonntag (26.5.) im Verlauf des Nachmittags zu Starkregenereignissen, die auch das Stadtgebiet der...

Feuer zerstört Wohnanlage