Einbruch in ein Schnellrestaurant – Polizei sucht Zeugen

Neustadt i.H. – In der Nacht zum Sonntag (27.1.) haben unbekannte Täter einen Einbruch in ein Schnellrestaurant in Neustadt in Holstein verübt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls und sucht Zeugen, die den Einbruch beobachtet haben.

Sonntagmorgen bemerkten Mitarbeiter des Schnellrestaurants an der Eutiner Straße den Einbruch. Ersten Ermittlungserkenntnissen nach ereignete sich die Tat in den frühen Morgenstunden zwischen 2.45 Uhr und 6.30 Uhr. Unbekannte hatten die Zugangstür des Schnellrestaurants aufgehebelt und im Gebäude mehrere Wände aufgestemmt, um an den Tresor zu gelangen. Im Restaurant entstand erheblicher Sachschaden. Die Täter flüchteten – nach bisherigem Sachstand jedoch ohne Beute.

Die Neustädter Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls. Vor diesem Hintergrund werden Zeugen gesucht, die in der Nacht zu Sonntag in der Nähe des Restaurants an der Eutiner Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Die Ermittlungen richten sich speziell auf eine männliche Person, die sich gegen 6.30 Uhr im Bereich des Restaurants aufgehalten hat. Der Beschreibung nach soll der Mann sportlich, schlank und etwa 175 cm bis 180 cm groß gewesen sein. Er war vollständig grau gekleidet, trug eine hüftlange Jacke mit dunklen Nähten, eine am Stirnrand umgekrempelte Mütze sowie eine enger geschnittene Hose, die im Vergleich zur Jacke und Mütze dunkler erschien.

Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Neustadt/ Holstein unter der Telefonnummer 04561-6150 entgegen.

 

3,597FansGefällt mir

auch interessant

Datenscanner sichergestellt – Hinweise erbeten

Oldenburg i.H. - Bei einer polizeilichen Maßnahme in Oldenburg sind am Dienstag (19.3.) zwei Datenscanner aufgefunden und sichergestellt worden. Diese konnten bislang keinem Eigentümer...