Foto: ÖA BPOLI NST/oH

Neustadt i.H. – Anlässlich der Verabschiedung eines Kollegen der Bundespolizeiinspektion See Neustadt in Holstein (BPOLI NST) im April dieses Jahres, wurde eine Spendensammlung zu Gunsten des Vereins „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ organisiert. Der mittlerweile pensionierte Kollege, PHK a.D. Thede, hatte schon vor einiger Zeit einen guten Kontakt zum Verein hergestellt.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten Trauerbegleitung für Familien im Haus PEGASUS oder direkt in den Familien zu Hause an. Die Hauptaufgabe des Vereins ist die Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die in ihrem Leben mit schwerer Krankheit, Tod und Trauer konfrontiert werden.

Der symbolische Scheck wurde in der Betreuungsstätte Haus PEGASUS in Pansdorf durch Familie Thede, Frau Bruun und Frau Hecht von der BPOLI NST, an die Vorsitzende Frau Burchard und Koordinator Stefan Paetz (beide rechts im Bild) am 16.5. übergeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein