Foto: Lobeca/Marcus Kaben

Lübeck – Die Zweitliga-Handballer des  VfL Lübeck-Schwartau feiern zum Jahresabschluss einen glücklichen 23:22-Auswärtssieg beim TV Großwallstadt. Der VfL zeigte eine über weite Strecken durchwachsene Vorstellung und drehte das Spiel nach einem zwischenzeitlichen Fünf-Tore-Rückstand erst in einer turbulenten Schlussphase. Überragend: Dennis Klockmann (Foto) mit 18 Paraden. Mehr dazu bei HL-SPORTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein