Foto: arstodo
- Anzeige -

Eutin – Heute (29. November) um 16 Uhr tagt der Beirat für gleichstellungspolitisch Tätige in Ostholstein.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung der neuen Gleichstellungsbeauftragten, Anna-Theresa Boos, der Input „Berufsberatung im Erwerbsleben“ der Bundesagentur für Arbeit, der Bericht der Vorsitzenden unter anderem zum Stand der Anträge zur Verbesserung der Geburtshilflichen Versorgung beziehungsweise Umsetzung der Bedarfsanalyse, den Stand der Fragebogenaktion zur Situation Schwangerer und Mütter sowie der Bericht der Gleichstellungsbeauftragten (unter anderem Projekt Medienkoffer klische*esc).

Die öffentliche Sitzung findet im Ostholstein-Saal des Eutiner Kreishauses als Präsenzsitzung statt. Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner können die Sitzung im Kreishaus oder über einen Livestream im Internet (www.kreis-oh.de ) mitverfolgen.

Zu Beginn der Sitzung können auch hier in einer Einwohnerfragestunde auch Fragen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden. Fragen können auch vor der Sitzung per E-Mail an einwohnerfragestunde@kreis-oh.de  oder gb@kreis-oh.de  gestellt werden.

Nähere Informationen und die vollständigen Tagesordnungen der Gremiensitzungen stehen im Kreistagsinformationssystem des Kreises Ostholstein unter www.kreis-oh.de  zu Verfügung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein