Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Hemmelsdorf

Timmendorfer Strand – Die Ortsdurchfahrt der L181 in Hemmelsdorf wird aufgrund von dringend erforderlichen Asphaltierungs- und Markierungsarbeiten vom 4.5. bis 11.5.2020 voll gesperrt werden.

Eine örtliche Umleitung wird entsprechend ausgeschildert. Die Verkehrsführung wurde mit dem Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, der Polizei und der zuständigen Verkehrsbehörde abgestimmt. 

Wie die Gemeindeverwaltung weiter mitteilt, sind die Arbeiten aufgrund der Errichtung des neuen Dorfgemeinschafts- und Feuerwehrgerätehauses Hemmelsdorf, und der damit auf der Seestraße angeordneten Linksabbiegespur, erforderlich geworden.

Bitte beachten Sie, dass in dem Zeitraum auch kein Busverkehr in diesem Bereich stattfindet und somit auch keine Schülerbeförderung.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte direkt an die Verkehrsbetriebe.

Um die Arbeiten nicht unnötig zu behindern bittet die Gemeinde Timmendorfer Strand den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen sowie um Verständnis und Rücksichtnahme zum Schutz der Menschen auf der Baustelle.

Abschließend noch der Hinweis, dass es wetterbedingt zu Terminverschiebungen kommen kann, da sämtliche Arbeiten trockenes Wetter benötigen.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte direkt an die Gemeindeverwaltung Timmendorfer Strand unter Telefon 04503-807-0.

 

 

 

 

 

  

3,597FansGefällt mir

auch interessant

Lübeckerin bei Verkehrsunfall in Sterley schwer verletzt

Sterley – Eine 21-jährige Frau aus Lübeck ist am Donnerstag (23.5.) bei einem Verkehrsunfall im Kreis Herzogtum Lauenburg schwer verletzt worden. Wie die Polizei...

Spendenbetrüger festgenommen