Hamburg – Der Deutsche Wetterdienst hat eine Amtliche Warnung vor starkem Gewitter herausgegeben. Sie gilt für das Binnenland im Kreis Ostholstein noch bis 14.30 Uhr. Es besteht die Gefahr des Auftretens von starken Gewittern (Stufe 2 von 4). Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich. (PM DWD/Foto: ar)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein