Holsteinische Schweiz wirbt in Hamburg

Hamburg – Die Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz war dieses Jahr nicht nur auf die Grüne Woche nach Berlin zu seinen potenziellen Gästen gereist, sondern ist zur Zeit auch in der zweitgrößten deutschen Stadt bei „Reisen Hamburg“. Dort steht man vom 7. Bis 11.2. in Halle B4 im Erdgeschoss am Stand 311 und wirbt mit großformatigen See-, Wald- und Schloss-Fotos, zahlreichen Prospekten und gut informierten Fachkräften um Gäste.

Während man auf die Grüne Woche noch die Regionalentwickler, den Naturpark und landwirtschaftliche Direktvermarkter aus der Region mit ins Boot nahm, sind die Touristiker auf der „Reisen Hamburg" mit dem puren touristischen Angebot der naturreichen Region vor Ort. Es werden Urlaubs- und Freizeitaktivitäten wie Rad- oder Kanutouren vorgestellt und oft kommen auch viele Besucher an den Stand, die die Region schon kennen, sich aber gerne zu einem weiteren Besuch überzeugen lassen wollen.

„Das neue Wander-Faltblatt mit den 27 ausgeschilderten Touren des Naturparks war schon heute der Renner", so Per Köster von der Tourismuszentrale am Ende des ersten Tages. Aber auch das erstmalig zweijährige Urlaubsmagazin 2018/2019, die Übersichtskarte oder die Ortsflyer der 8 Mitgliedsorte werden gern mitgenommen, weiß das Standpersonal zu berichten, das abwechselnd aus den Tourist-Info-Büros von Malente, Plön und Eutin kommt.

Die Ausstellung in den Hamburger Messehallen ist noch täglich bis Sonntagabend geöffnet und lockt mit Ständen aus Deutschland und der Welt sowie drei integrierten Fachmessen Besucher nicht nur aus der Metropole an: Eine Rad-, eine Kreuzfahrt- und eine Caravaning-Messe erweitern die Urlaubs-Vorfreude, außerdem Mitmach- und Verlosaktionen, Bühnenprogramm, Messerabatte oder internationale kulinarische Highlights und.

Auf dem Foto von links: Gudrun Kruse und Eva Staege von der Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz

 

 

 

3,597FansGefällt mir

auch interessant

Feuerwehr Lübeck im Unwettereinsatz

Lübeck – Wegen einer Unwetterlage im östlichen Schleswig-Holstein kam es am Sonntag (26.5.) im Verlauf des Nachmittags zu Starkregenereignissen, die auch das Stadtgebiet der...

Feuer zerstört Wohnanlage