Eutin – Die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion Ostholstein konnten coronabedingt erst jetzt die turnusmäßigen Fraktionsvorstandswahlen zur Mitte der Wahlzeit durchführen. Der Heiligenhafener Timo Gaarz wurde erneut einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt. Der 43-jährige verheiratete Familienvater ist beruflich als Diplom-Finanzwirt (FH) tätig und nimmt eine Führungsposition in der Steuerverwaltung wahr. Gaarz ist zudem 1. Stellvertretender Landrat und wurde für sein kommunalpolitisches Engagement in diesem Jahr mit der Freiherr-vom- Stein-Verdienstnadel ausgezeichnet.

Der Stockelsdorfer CDU-Kreistagsabgeordnete Harald Werner, der zugleich Kreispräsident ist, erklärt nach der Wahl von Gaarz: „Die einstimmige Wiederwahl ist ein toller Vertrauensbeweis für Timo Gaarz, der die größte Fraktion im Kreistag routiniert und professionell führt. Er steckt stets in den Themen drin, führt unterschiedliche Positionen mit diplomatischem Geschick und immer einem Spritzer Humor zusammen. Er ist ein verlässlicher Kommunalpolitiker mit klaren Werten und Vorstellungen. Wir sind sehr froh, dass Timo Gaarz die Fraktion mit seinem offenen, politischen Stil führt!”

Unterstützt wird Timo Gaarz in der Fraktionsführung von weiteren kompetenten Persönlichkeiten. Es komplettieren den geschäftsführenden Fraktionsvorstand zwei gleichberechtigte stellvertretende Fraktionsvorsitzende.

So wurde die sozialpolitische Sprecherin Petra Kirner aus Scharbeutz erneut zur Stellvertreterin von Gaarz gewählt. Als neuer stellvertretender Vorsitzender der Fraktion wurde der schulpolitische Sprecher und Kreistagsabgeordnete aus Neustadt /H. Sebastian Schmidt (28) einstimmig gewählt. Schmidt ist Betriebswirt und als Betriebsratsvorsitzender tätig und in der Kommunalpolitik kein unbeschriebenes Blatt. Er gehört dem Kreistag bereits seit 2013 an. Das Amt des Fraktionsgeschäftsführers bleibt in den bewährten Händen des Timmendorfer Kreistagsabgeordneten Philip Zeidler. Als stellvertretender Fraktionsgeschäftsführer und finanzpolitischer Sprecher fungiert Carsten Dyck aus Bad Schwartau.

Der Fraktionsvorstand wird komplettiert durch bewährte Kommunalpolitiker, wie Winfried Bentke aus Eutin, der als wirtschaftspolitischer Sprecher agiert sowie der Lensahner Andreas Mylius, der weiterhin der natur- und umweltpolitische Sprecher der CDU-Fraktion ist.

„Insgesamt ist die CDU-Kreistagsfraktion inhaltlich und personell sehr gut und stark aufgestellt und deshalb freue ich mich mit dem gesamten Team weiter für unseren Kreis kommunalpolitisch tätig sein zu dürfen”, so der CDU-Fraktionsvorsitzende, Timo Gaarz, abschließend gegenüber der Presse.

Das Foto zeigt von links:  Kreispräsident Harald Werner, Andreas Mylius, Carsten Dyck, Philip Zeidler, Petra Kirner, Sebastian Schmidt, Fraktionschef Timo Gaarz und Winfried Bentke (Foto: CDU OH)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein