Freitag, 7. Mai 2021

Ostholstein #Schlag12 am Montag, 12. April 2021

Maskenpflicht und Alkoholverbot in OH - Förderung für Kunstprojekte - Eichen für einen Festplatz

Zur Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und zum Ausschank und Verzehr von alkoholischen Getränken in bestimmten öffentlich zugänglichen Bereichen hat der Kreis Ostholstein eine Allgemeinverfügung erlassen, die heute (12.4.) in Kraft getreten ist. Mehr dazu hier. Wo der Ausschank und Verzehr von alkoholischen Getränken verboten ist und Maskenpflicht besteht, zeigt diese Zusammenfassung.

+++++

Die Kunst im öffentlichen Raum wird vom Kulturministerium mit 25 neuen Projekten gefördert. Sie wurden aus 47 Anträgen ausgewählt. Sie erhalten zusammen eine Fördersumme von insgesamt 136.800 Euro. Eine Jury – besetzt mit Prof. Dr. Klaus Gereon Beuckers (Kunsthistorisches Institut der CAU), Dr. Anette Hüsch (Leiterin der Kunsthalle zu Kiel), Maren Kruse (Kulturjournalistin), Anders Petersen (Bundesverband Bildender Künstler – 1. Vorsitzender des Landesverbands Schleswig-Holstein), Dipl.-Ing. Uwe Schüler (Präsident der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein) und Dr. Arne Zerbst (Präsident der Muthesius Kunsthochschule) – hat die 25 Projekte ausgewählt. 

Aus der Liste der für 2021 ausgewählten Projekte:

Overbeck-Gesellschaft Kunstverein Lübeck: Multimediale Ausstellung “Stefan Vogel. Draußen ist es schöner” vom 19.6.21 bis zum 12.9.21.

Bundesverband Bildender Künstler (BBK-SH) in Kooperation mit dem Berufsverband Angewandte Kunst (BAK-SH) und der Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V. (GEDOK SH): Offene Sommerateliers in Schleswig-Holstein 2021 vom 14.8.21 bis zum 15.8.21.

Gregor Hinz: Wanderausstellung “Vom Knick bis zur Marsch – 3D-Comics über Schleswig-Holsteins Landschaft” von Juni 2021 bis November 2021.

Künstlerhaus Lauenburg/Elbe e.V.: Klangforschungsprojekt „Sound in Transition“ vom 1.2.21 bis zum 21.12.21.

Künstlerhaus Lauenburg/Elbe e.V.: „Jubiläumsprogramm 35 Jahre Künstlerhaus Lauenburg“ vom 17.10.21 bis zum 7.11.21.

Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V. (GEDOK SH): „Aktions.Rahmen“, Bundestagung der GEDOK mit Vernissage und Symposium vom 10.9.21 bis zum 26.9.21 in Lübeck.

+++++

Die Ortshandwerkerschaft Pansdorf hat am Wochenende den Pansdorfer Festplatz mit zehn deutschen Eichen bepflanzt. Die Handwerker bedanken sich bei ihren Mitgliedern Firma Dumke und Firma Rahlf für die fleißige Unterstützung und bei der Gemeinde Ratekau für die Genehmigung und die Unterstützung bei der Verschönerung des Festplatzes.

+++++

Die Handballer des VfL Lübeck-Schwartau müssen am kommenden Freitag in der 2. Bundesliga beim Spitzenreiter HSV Hamburg antreten. Die Hamburger gaben sich zuletzt eine Blöße mit einer Niederlage beim Tabellen-Schlusslicht Fürstenfeldbruck – und dürften im Nord-Derby umso mehr motiviert sein, die Scharte auszuwetzen. Die VfL-Spieler wiederum tragen die Hypothek von drei Niederlagen in Folge mit sich – gleichwohl gilt auch am Freitagabend: Ein Derby ist ein Derby.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

3,592FansGefällt mir

auch interessant

Ortsschild auf der K41 umgefahren

Heiligenhafen - Ein 19-jähriger Ostholsteiner hat auf der Kreisstraße 41 in Richtung Oldenburg auf Höhe der Ortschaft Teschendorf offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug...

Diebstahl seltener Münzen