Startschuss in SH-Liga für Frauen des VfL Bad Schwartau

Bad Schwartau – Als einziger Vertreter Ostholsteins genießen die Frauen des VfL Bad Schwartau in der Schleswig-Holstein-Liga (SH-Liga) der Frauen am ersten Spieltag Heimrecht. Startschuss ist für den Absteiger aus Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein (OL-HH/SH) heute um 20 Uhr gegen den letztjährigen Tabellensechsten, den Lauenburger SV.

VfL Bad Schwartau – Lauenburger SV (Samstag, 20 Uhr, Bad Schwartau, SZ Jahnstraße)
Beim Absteiger der OL HH/SH heißt es gleich Farbe bekennen, denn kein geringerer als der letztjährige Tabellensechste Lauenburger SV gibt seine Visitenkarte ab. Mit der neu formierten Mannschaft geht es für den ebenfalls neuen Trainer Sven Kröger gleich um eine Standortbestimmung in der SH-Liga. Beide Mannschaften wollen in der neuen Saison oben mitmischen, somit lässt es auf eine spannende Begegnung hoffen.

Zum ersten Heimspiel werden bis auf Josefine Lekon, Julia Engelmann und Nadja Gierke der gesamte Kader zur Verfügung stehen. Für VfL-Spielerin Lisa Matzke steht fest: „In diesem Spiel wird schon alles von der Mannschaft abverlangt und jeder für den anderen kämpfen muss, denn das Team ist nur so stark wie das schwächste Glied. Die Elbdiven haben ein enorm hohes Pensum an Spielen und Turnieren hinter sich, was beeindruckend klingt, doch auch wir haben ein großes Potential in unserer Mannschaft und müssen nur auf den Punkt vollkommen konzentriert und bei der Sache sein. Das Spiel wird sicherlich viel Schweiß und Mühen kosten und auch den ein oder anderen blauen Fleck und Kratzer mit sich tragen, aber die ersten zwei Punkte vor heimischer Kulisse einzusacken wäre ein klasse Start in die Saison und das traue ich mir und meinen Mädels zu.“

Trainer Kröger erwartet ein sehr schnelles und körperbetontes Spiel und er hofft, dass sein Team die Quote der technischen Fehler minimieren kann, damit es eine offene Partie wird.

3,597FansGefällt mir

auch interessant

Lübeckerin bei Verkehrsunfall in Sterley schwer verletzt

Sterley – Eine 21-jährige Frau aus Lübeck ist am Donnerstag (23.5.) bei einem Verkehrsunfall im Kreis Herzogtum Lauenburg schwer verletzt worden. Wie die Polizei...

Spendenbetrüger festgenommen