Regionalliga-Debüt für Eutin 08

Eutin – Am Sonntag spielt Eutin ersten Mal in der Fußball-Regionalliga Nord und tritt in Barsinghausen gegen den 1. FC Germania Egestorf/Langreder an. Trainer Mecki Brunner muss dabei auf Personal verzichten. Zum Beispiel laboriert Kapitän Sönke Meyer an einem Bandscheibenvorfall, aber auch Christian Rave, Kevin Wölk und Patrick Bohnsack sind noch nicht komplett fit. Dazu kommen die Langzeitverletzten Kevin Hübner und Florian Ziehmer. „Wir wissen, was uns dort erwartet“, sagt Brunner bei OH-AKTUELL, doch der 57-Jährige hofft trotzdem auf Zählbares. Anpfiff ist um 15 Uhr.

3,597FansGefällt mir

auch interessant

Riskanter Transport auf der A7

Rendsburg - Zwei Polizeibeamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Mitte wollten zunächst ihren Augen nicht trauen, als sie die A7 kurz vor der Rader Hochbrücke...