Vermisste 83-Jährige leblos aufgefunden

Lübeck – Seit Sonntag (28.1.) wurde eine 83-jährige Frau aus Scharbeutz vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen mit einem Hubschrauber und Personensuchhunden führten nicht zum Auffinden der Vermissten.

Wie die Polizei weiter mitteilt, entdeckte am heutigen Mittag (29.1.) eine Passantin eine leblose, weibliche Person an einem Teichufer in Brodten. Es handelt sich hierbei zweifelsfrei um die vermisste Frau.

Die Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen. Nach jetzigem Sachstand liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

3,597FansGefällt mir

auch interessant

Datenscanner sichergestellt – Hinweise erbeten

Oldenburg i.H. - Bei einer polizeilichen Maßnahme in Oldenburg sind am Dienstag (19.3.) zwei Datenscanner aufgefunden und sichergestellt worden. Diese konnten bislang keinem Eigentümer...