Einführung einer Sozialstaffel für Offene Ganztagsschule

Eutin – Zum Beginn des kommenden Schuljahres führt die Stadt Eutin für die Offene Ganztagsschule (OGS) „Zauberhut“ an der Gustav-Peters-Schule Eutin eine Sozialstaffel ein. Vom 1. August 2020 ist die OGS demnach für alle kostenlos, die Sozialleistungen beziehen. Familien mit geringem Einkommen können einen Antrag auf Reduzierung ihrer Beiträge bei der Stadt Eutin stellen. Die Antragsunterlagen werden an der Gustav-Peters-Schule und der Offenen Ganztagsschule ausgegeben und können auch auf der Homepage der Stadt Eutin unter http://www.vg-eutin-suesel.de/Stadt-Eutin/Familie/Schulen  heruntergeladen werden. 

Mit der Einführung der Sozialstaffel leistet die Stadt Eutin einen freiwilligen Beitrag, um möglichst vielen Kindern eine Ganztagsbetreuung während der Grundschulzeit zu ermöglichen.

Die entsprechende Satzung zur Einführung der Sozialstaffel tritt jetzt nach Beschlussfassung durch die Stadtvertretung zum 1. Juli 2020 in Kraft. Die Satzung regelt die Ermäßigung oder Übernahme der Gebühren, die Eltern für die Betreuung ihrer Kinder in der Offenen Ganztagsschule der Gustav-Peters-Schule-Eutin, aufzuwenden haben. Als Gebühren gelten die Kosten für die Frühbetreuung, Betreuung während des Mittagessens, Hausaufgaben- und Spätbetreuung inklusive der Projekte.

Neben Beziehern von Sozialleistungen und Familien mit geringem Einkommen werden auch Familien mit mehreren Kindern von der Sozialstaffel profitieren. Sie können Geschwisterermäßigung beantragen.

In diesem Fällen wird für jedes Kind 25 Prozent des jeweiligen Elternbeitrages übernommen.

Die Offene Ganztagsschule bietet Betreuungsangebote für Grundschulkinder an den drei Schulstandorten der Gustav-Peters-Schule in der Blauen Lehmkuhle, in der Außenstelle am Kleinen See und in der Außenstelle Fissau an. Träger der OGS „Zauberhut“ sind die Johanniter.

3,597FansGefällt mir

auch interessant

Lübeckerin bei Verkehrsunfall in Sterley schwer verletzt

Sterley – Eine 21-jährige Frau aus Lübeck ist am Donnerstag (23.5.) bei einem Verkehrsunfall im Kreis Herzogtum Lauenburg schwer verletzt worden. Wie die Polizei...

Spendenbetrüger festgenommen