Berlin-Lichterfelde – Bei den Norddeutschen Meisterschaften der U20, U18 und U16 hat der Leichtathletik-Nachwuchs aus Schleswig-Holstein 15 Medaillen gewonnen – viermal Gold, sechsmal Silber und fünfmal  Bronze. Ganz stark dabei Kjell Jokschat vom Polizei SV Eutin in der Altersklasse U18: Er siegte im Diskuswerfen mit 49,68 m und sicherte sich Silber im Kugelstoßen mit 15,65 m.

Nane Maaß vom MTV Lübeck erreichte in der U20 das 200-m-Finale als Vorlaufschnellste in 24,82 Sekunden, gewann mit 25,09 Sekunden im Endlauf dann Sillber.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein