Die Änderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung, die gestern von der Landesregierung beschlossen wurden, sind gültig ab Sonntag, 11. April, mit Ausnahme der Regelung zur Außengastronomie, die ab Montag, 12. April, wieder öffnen kann. Die Außengastronomie in Schleswig-Holstein kann wie angekündigt unter strengen Auflagen wieder öffnen. Ermöglicht werden auch Modellprojekte (starten frühestens ab 19. April). Andere Maßnahmen werden weitgehend fortgesetzt. Die Übersicht dazu hier

und mehr zu den Erlassen hier

*****

Wegen der Krötenwanderung wird in der Gemeinde Malente der Schwonauer Weg zwischen Krummsee und Benz teilweise für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. „Aufgrund der andauernden wechselhaften und überwiegenden kalten Wetterlage muss die Sperrung für die Krötenwanderung verlängert werden“, so Bürgermeisterin Tanja Rönck. Die Verlängerung der Sperrung erfolgt ab Montag, 12.4, für weitere zwei Wochen jeweils von 16.30 Uhr bis 7 Uhr zwischen „Schwonauer Kate“ und „Hofeinfahrt Soltau“. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. Aufgrund der Krötenwanderung sollte der Bereich „Viehdamm“ zwischen Benz und der L178 umfahren werden.

*****

arstodo

In der Gemeinde Kasseedorf wird der erste Bauabschnitt zwischen Dorfplatz und Ortsausgang Richtung Eutin am 12. April abgeschlossen. Im direkten Anschluss beginnen die Arbeiten vom Dorfplatz in Richtung Schönwalde ebenfalls bei Sperrung für den Durchgangsverkehr wie während des ersten Bauabschnitts. Während der Asphaltierungsarbeiten am 12. April (Dorfplatz Richtung Eutin) und der Fräsarbeiten am 13. April (Dorfplatz Richtung Schönwalde) können die Grundstücke an der L57 und den abzweigenden Straßen zwischen 7 und 18 Uhr nicht angefahren werden. Um Fahrzeuge außerhalb des eigenen Grundstücks parken zu können, bietet die Gemeinde Kasseedorf den Bolzplatz am Wührenweg sowie eine Grünfläche an der L57 Richtung Schönwalde als Parkplatz an. Zusätzlich besteht die Möglichkeit auf dem Wendehammer der Straße „Auf dem Heisen“ zu parken.

Vom 10. bis 12. Mai wird die L57 von Kasseedorf bis Schönwalde wegen der Asphaltierung des Radweges und der Grundstückszufahrten voll gesperrt.

Vom 17. bis 21. Mai ist erneut eine Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Kasseedorf geplant, um die abschließende Verschleißdecke in einem Stück zu asphaltieren.

*****

Wegen sehr starker Verschmutzungen  müssen in Lübeck die Container für Glas, Papier/Pappe und Altkleider in der Carl-Gauß-Straße (am Heizkraftwerk) abgezogen werden. Dieser Containerstandplatz wurde ständig von Umweltsündern als wilde Müllhalde genutzt. Die Entsorgungsbetriebe Lübeck bitten die Anwohner um Verständnis und um Benutzung der Containerstandplätze in der Umgebung. Weitere Fragen beantworten die Mitarbeiter der EBL unter der Service-Nummer

0451-707600 zu den Servicezeiten Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 16 Uhr sowie per Email: entsorgungsbetriebe@ebhl.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein