Piotr Przybecki (Foto: Lobeca/Marcus Kaben)

Lübeck – In der 2. Handball-Bundesliga hat der VfL Lübeck-Schwartau mit 29:31 (14:18) beim Aufstiegskandidaten VfL Gummersbach verloren. Mit dieser Niederlage rutschte das Team von Trainer Piotr Przybecki („Schade, da war heute mehr drin“) auf Rang 5 der Tabelle.

Statistik:

VfL Lübeck-Schwartau: Klockmann, Conrad – Potratz (1), Gonschor, Raguse (3), Lindskog Andersson (8), Hansen (2), Löfström (6), Waschul, Versteijnen (3), Schult (1), Schrader, Kretschmer (1), Hagen, Bruhn (4).

Spielfilm: 1:1 (2.), 3:3 (7.), 5:6 (11.), 6:8 (16.), 11:9 (22.), 14:12 (26.), 18:14 (30.) – 19:16 (33.), 22:20 (40.), 25:22 (45.), 27:23 (50.), 29:28 (56.), 31:29 (60.). Mehr zum Spiel hier

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein